Zwischen-Zeiten – 1997 bis 2017

21 Festivals mit Künstlern aus aller Welt! Erzähler, Musiker, Tänzer, Bildende Künstler und Wissenschaftler fanden den Weg nach Aachen, Jahr für Jahr, um ein immer neugieriges, lauschendes, lachendes, staunendes Publikum zu begegnen. Viele unserer Besucher kamen immer wieder, manche von Anfang an, erst alleine, später mit Partnern und/oder Kindern und Enkeln.

Nun ist zwar das Internationale Erzählfestival Aachen Geschichte – aber mit der Erzählkunst geht es trotzdem weiter! Das Haus der Märchen und Geschichten e.V. organisiert jedes Jahr verschiedene Veranstaltungen für Erwachsene und Familien, von Storywalks über „Auf Schusters Rappen“ in der Städteregion Aachen bis hin zu Tagungen, Konferenzen und Erzählveranstaltungen.

Alles zu finden auf www.houseofstories.de oder auf unserer Facebook-Seite

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!    Das Haus der Märchen und Geschichten e.V.

21 Jahre ZwischenZeiten
Das Buch zum Festival!

 

Mit Stimmen aus dem Publikum, Erinnerungen der Erzähler, Zeitungsschnippsel, Hinter-den-Kulissen-Geschichten, Fotos und – natürlich – Geschichten!

 

Anfragen an das Haus der Märchen und Geschichten e.V. unter haus-der-maerchen(at)gmx.de

  • 20 Jahre Zwischen-Zeiten!

    Das Erzählfestival Zwischen-Zeiten in Aachen wird 20 Jahre alt! Ein Rückblick in Bildern über die Jahre 1997 bis 2015

Pressestimmen, Artikel