20 Jahre Zwischen-Zeiten!

Entstanden 1997, geplant für 4 Jahre, bekam es 1999 den Namen Zwischen-Zeiten, seit 2000 gibt es ein jährliches Thema: 2011 Okzident und Orient: die 1. Intifada und das Erzählfestival stand unter Polizeischutz, 2001 Auftritte bei der Nato mit Gioia Timpanelli, Thema: Neue Welt Alte Welt, der 11.9. geschah, Gioia kam nicht, stattdessen Ron Evans, Cree Indianer, keeper of the stories, Festivalbegleiter für die nächsten 10 Jahre, Seref Tasliova, der letzte türkische Barde, beehrte uns 2009 mit seiner Anwesenheit! Jedes Mal wundervolle Programme, unerwartete Begegnungen und so verging die Zeit!

Entstand aus diesen 20 Jahren das diesjährige Thema? Mythos!

Erzählfestival Zwischen-Zeiten Programm 2016

Zwischen-Zeiten 2016

Thema: Mythos!

Lassen Sie sich überraschen von Mythen und Gedanken, von Märchen und Geschichten, von der guten alten Zeit, der Liebe, den 60ern, Überlegungen zu Heimat und Freiheit, Vorträgen und Diskussionen zu der „Zeit“ und der Wissenschaft.

 

Erzähler, Tänzer, Musiker, Wissenschaftler laden ein zu 4 mythisch-mystischen Tagen!

 

Zu den Terminen 2016 >>

 

Und zum Download (ca. 4 MB)  >>

 

 

  • 20 Jahre Zwischen-Zeiten!

    Das Erzählfestival Zwischen-Zeiten in Aachen wird 20 Jahre alt! Ein Rückblick in Bildern über die Jahre 1997 bis 2015

Buchmesse Leipzig 2016